CODECAVE Cheat SHEET: HTML + PHP + MySQLi + Jquery

cheat-sheet-codecave-php-mysql-jquery

 

Hier sind wir nun, beim (vorerst) Ende meiner Reihe CodeSnippet Cheat Sheet Reihe.

Ich möchte, dass ihr euch den Namen dieses Eintrags gut merkt, damit habt ihr immer eine SOLIDE VORLAGE für neue Projekte, ohne erst alles zusammensuchen zu müssen.
Na gut, eigentlich habe ich das ganze für mich selbst erstellt, aber ihr sollt es natürlich auch nutzen. :*

Die Vorlagen sind dazu gedacht, euch eure komplett eigenen HTML & PHP Scripte zu schreiben.
Allerdings könnt ihr auch auf andere bereits erhältliche, kostenlose Scripte zurückgreifen und mit meinen ggf. kombinieren.
So hat sich in meinen Augen Bootstrap als einigermaßen nützliche / gute Vorlage herausgestellt, da die Button responsive sind und die Seiten sich schön für jedes Displayformat automatisch anpassen, ohne dass man viel tun muss. Hier verliert man jedoch an Design-Freiheit, da die Seiten einer festen Struktur folgen.

Für einige Projekte dennoch interessant: Get BOOTSTRAP

MEIN CODECAVE CHEAT SHEET

-> Der HTML Teil

01. Ganze HTML Vorlage für komplette Front-End (also das, was der Nutzer im Endeffekt sieht) Webseitenstruktur BASIC:

<!DOCTYPE HTML>
<!--
 .d8888b.                888           .d8888b.                             
d88P  Y88b               888          d88P  Y88b                            
888    888               888          888    888                            
888         .d88b.   .d88888  .d88b.  888         8888b.  888  888  .d88b.  
888        d88""88b d88" 888 d8P  Y8b 888            "88b 888  888 d8P  Y8b 
888    888 888  888 888  888 88888888 888    888 .d888888 Y88  88P 88888888 
Y88b  d88P Y88..88P Y88b 888 Y8b.     Y88b  d88P 888  888  Y8bd8P  Y8b.     
 "Y8888P"   "Y88P"   "Y88888  "Y8888   "Y8888P"  "Y888888   Y88P    "Y8888  

( http://CodeCave.me/ ) 
HTML + PHP + MYSQLi + Jquery 
CHEAT SHEET VORLAGE
Feel free to visit me :* 
-->
<html lang="de">
<head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
    <meta charset="utf-8">
    <title>MEIN TITEL (WICHTIG FÜR SEO)</title>
    <meta name="description" content="MEINE BESCHREIBUNG (OPTIONAL)" />    
    
    <link rel="stylesheet" href="style.css" type="text/css" media="screen" />
    <link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Muli' rel='stylesheet' type='text/css' />
    <link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Source+Sans+Pro' rel='stylesheet' type='text/css' />

    <link rel="shortcut icon" href="favicon.ico" />
    <link rel="icon" type="image/gif" href="animated_favicon1.gif" />
    </head>
<body>

<script>
<!-- GOOGLE ANALYTICS ? -->
</script>

<div align="center">
</div>


</body>
</html>

Das Kommentar im Header kann ich euch empfehlen da zu lassen, damit ihr immer wieder schnell zu diesem Artikel findet. ;)

Im <head> Bereich sind viele Dinge optional genauso der Google Analytics Bereich. Müsst ihr euch selbst etwas schlau machen, ich kanns ebenfalls nur empfehlen.

Oder die Kurzfassung:

<html lang="de">
<head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
    <meta charset="utf-8">
    <title>SEO TITEL</title>
    <link rel="shortcut icon" href="favicon.ico" />
</head>

<body>
 

 
<div align="center">
<!-- CONTENT -->
</div>
 
 
</body>
</html>

Und eine Eingabe-Form:

<form method="post" action="reg2.php" style="display:inline;">

<label for="email">E-Mail:<br>
<input value="@" name="email" style="font-size: 11px;border-size:1px;width:300px;" type="text">
</label>

<br>
<br>

<label for="passwort">Passwort:<br>
<input value="" name="passwort" style="color:#000;font-size: 11px;border-size:1px;width:300px;" type="password">
</label>
<br>
<label for="passwort2">Passwort (wiederholen):<br>
<input value="" name="passwort2" style="color:#000;font-size: 11px;border-size:1px;width:300px;" type="password">
</label>

<br>
<br>

<label for="agb">
<input type="checkbox" name="agb" id="agb" value="agb" style="display: inline;"/>
<font style="display: inline;">Ich habe die AGB, den Bestimmungen zu Cookies sowie unsere Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.</font>
</label>

<br>
<br>

<input type="submit" value="Account erstellen">

</form>

 

 

-> CSS direkt einfügen

<style type="text/css">
</style>

-> CSS extern einbinden

<link rel="stylesheet" href="stylesheet.css">

 

-> Responsive Buttons (schicke Buttons für eure Seite)

Habe HIER eine kleine Copy + Paste Seite erstellt, um hier den Umfang nicht zu sprengen da ich die entsprechenden Lizenztypen und Urheber verlinken muss. ;)

 

02. HTML Form zum Absenden / Übermitteln von Daten an PHP POST-Vorlage:

<form method="post" action="empfangs.php">
</form>

 

03. HTML Form zum Absenden / Übermitteln von Daten an PHP GET-Vorlage:







<form method="get" action="empfangs.php">
</form>

 

04. HTML Eingabefelder in einer Tabelle, zum Absenden in der oben angegebenen Form, VORLAGE:

     <table cellspacing="0" cellpadding="0" border="0">
                <tbody>

                <tr>
                <td valign="top" style="height:30px;">
                  <input type="text" tabindex="1" name="login_email" style="color:#000;width:166px;height:26px;" value="@" />
                </td>
                </tr>

                <tr>
                <td valign="top">
                  <input type="password" tabindex="2" name="login_pw" style="color:#000;height:26px;width:166px;" />
                </td>
                </tr>
                
                <tr>
                <td align="center">

                  <input type="submit" value="Login" style="padding-top:1px;padding-bottom:1px;margin-top:4px;">

                </td>
                </tr>

                </tbody>
      </table>

 

-> Der PHP + MySQLi Teil

Hier empfehle ich es einige Teile des Scripts in einer mysql.inc.php zusammenzuführen und per require(“./mysql.inc.php”) in alle weiteren PHP Scripts einzufügen, dies erleichtert die Arbeit etwas. Bitte Post bis zum Ende lesen, um nichts zu verpassen!

 

01. Eine MySQLi Datenbank in PHP, Verbindung herstellen (weiterführende Informationen im ersten Teil), am besten in die mysql.inc.php:

$db = new mysqli('localhost', 'nutzername', 'passwort', 'datenbankname');

//GGF. FEHLERMELDUNG 
if($db->connect_errno > 0) die('Datenbankverbindung fehlgeschlagen: [' . $db->connect_error . ']');

//WENN UMLAUTE IN DER DB GESPEICHERT SIND! Alles auf UTF8, ansonsten kann dies entfernt werden
$db->set_charset("utf8"); 

 

02. MySQLi Daten per SELECT abfragen (weiterführende Informationen im zweiten Teil):

$row = $db->query("SELECT spalte FROM tabelle WHERE email = '".$i_mail."' AND passwd = '".$i_pw."' ")->fetch_assoc();
$spaltenwert = $row["spalte"];

 







02. MySQLi mehrere Daten per SELECT-While-Schleife abfragen:

$rowselect = $db->query("SELECT spalte FROM tabelle WHERE email = '".$i_mail."' AND passwd = '".$i_pw."' ");

while($rowselect->fetch_assoc()) 
{
$spaltenwert = $row["spalte"];
echo "Abgefragter Wert: $spaltenwert";
}

Oder wem folgendes lieber ist:

$row1 = $db->query("SELECT * FROM auftragstable WHERE locked = '0'");

while ( $row = $row1->fetch_object() ) {
    echo "{$row->titel} erster wert {$row->auftrag} zweiter wert";
}

 

 

03. MySQLi Daten mit INSERT in eine Tabelle einfügen (weiterführende Informationen im dritten Teil):

$wert1 = "erster Wert der gespeichert werden soll";
$wert2 = "zweiter Wert";
$db->query("INSERT INTO tabellenname(spalte1,spalte2) VALUES ('".$wert1."','".$wert2."') ");

Bonus: die Auto_increment IDs cleanen (MySQL auto increment IDs sauber absteigend sortieren PHP):

  	$db->query("ALTER TABLE table DROP id");
	$db->query("ALTER TABLE  `table` ADD `id` mediumint(9) NOT NULL AUTO_INCREMENT PRIMARY KEY FIRST");

 

 

04. MySQLi Daten mit UPDATE aktualisieren bzw. verändern (weiterführende Informationen im vierten Teil):

$var1 = "bitte füge mich ein";
$uid = "1";
$db->query("UPDATE tabellenname SET spaltenname = '".$var1."' WHERE byuid = '".$uid."' ");

 

05. MySQLi Datensatz per DROP aus Tabelle löschen (weiterführende Informationen im fünften Teil):

$success = 0;

if ($db->query("DELETE FROM tabellenname WHERE byuid=1") == TRUE) $success = 1;
else $success = 0;

 

06. PHP + MySQLi die richtige Timezone für TIMESTAMP (weiterführende Informationen im sechsten Teil), am besten in die mysql.inc.php:

//TIMESTAMP
setlocale(LC_ALL, 'de_DE'); 
date_default_timezone_set('Europe/Berlin');  
$timestamp = time();
$date = date("Y-m-d",$timestamp);

 

07. PHP + MySQLi: SQL Injection verhindern (weiterführende Informationen im siebten Teil), am besten in die mysql.inc.php:

function msecure($string) {
    	return mysql_real_escape_string($string);
}

 

-> Bonus: Formulare per Jquery absenden und Daten mit PHP + MySQLi verarbeiten:

Da dies ein wenig umfangreicher und seltener benötigt wird, verlinke ich einfach auf den gesamten Artikel (achter Teil):
PHP + MySQLi + Jquery 8: Formular per Jquery absenden

 

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem CODECAVE CHEAT SHEET helfen und ein wenig Schreibarbeit (bzw. Erinnerungsarbeit ;) ) abnehmen. Viel Spaß!

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben