WordPress eigene Smileys PLUGIN

Leider musste ich feststellen, dass wenn man die standard Smileys in Wordpress durch eigene ersetzt, diese nach einem WordPress-Update wieder durch die standard Smileys ersetzt werden. Und zwar bei jeder einzelnen meiner WordPress Blogs.

smiley

Klar, dass das auf Dauer zu aufwendig wird, also habe ich mich nach einer guten Alternative auf die Suche gemacht und folgendes Plugin gefunden:
WORDPRESS SMILIES THEMER

Die Vorteile liegen eben darin, dass man nach einem Update nicht die eigenen Smileys verliert und dass man die eigenen Smileyspacks einfach mit dem Plugin in weitere WordPress Blogs portieren kann, einmal Aufwand, für immer Verfügbarkeit!

Auf der WordPress Seite wird dieses Plugin zwar als veraltet angegeben es funktioniert jedoch selbst mit der neusten WordPress Version prima.







Nun Könnt ihr unter Einstellungen -> Smilies Themer ein neues Paket auswählen, falls euch eins von den originalen zusagt.

ODER

Alles was ihr tun müsst, nachdem ihr es installiert habt, um eigene Smileys hinzuzufügen, ist in das /wp-content/plugins/smilies-themer/ Verzeichnis zu wechseln und einen neuen Ordner zu erstellen.

Kopiert diesen nun auf eure Festplatte und fügt dort die package-config.php aus dem Ordner default ein. Fügt nun alle eure eigenen Smileys in den neuen Ordner ein und bearbeitet die package-config.php entsprechend.

Mit ein wenig Erfahrung sollte dies selbsterklärend sein, ansonsten einfach in die Kommentare schreiben.

Falls ihr in der Kommentarsektion weitere Smileys habt müsst ihr mal in eurem Theme (via WordPress Dashboard) nach „comments.php“ suchen und diese entsprechend anpassen.

Viel Spaß!

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben