Systemfestplatte Windows klonen 1:1 ohne Neuinstallation kopieren CloneZilla Anleitung

Kauft man sich eine neue Festplatte, macht es meist keinen Sinn, Windows und weitere Software komplett neu zu installieren, vor allem wenn man bedenkt, dass dies eine Menge Zeit und Nerven in Anspruch nehmen kann, denn auch alle Treiber und Einstellungen sind dann mehr oder weniger weg.

Abhilfe schafft das Linux basierte Programm CloneZilla Live USB / CD

Systemfestplatte-Windows-klonen-1-1-ohne-Neuinstallation-kopieren-CloneZilla-AnleitungDas Programm ist ein Live-Betriebssystem und man sollte ein wenig Festplatten Kenntnisse und minimale Linux Erfahrung mitbringen. Dafür ist das Ganze kostenlos, relativ schnell, einfach und unkompliziert und funktioniert vor allem reibungslos.

 

 

Möglichkeiten

Mit dem Live-Betriebssystem CloneZilla lassen sich Partitionen oder ganze Festplatten auf andere Festplatten am selben System 1:1 kopieren, also ohne Neuinstallation von Windows. Eine Windows Systemfestplatte kann damit äußerst einfach geklont werden und man kann einfach weiter arbeiten wie bisher, mit ggf. mehr Speicherplatz und Geschwindigkeit auf der neuen Festplatte oder SSD.

CloneZilla Anleitung

Zuerst lädt man sich das ISO Image runter HIER.







Dieses kann man nun auf CD brennen oder mit einem Programm auf einen USB Stick spielen.

Hierbei funktioniert der Linux Live USB Creator hervorragend und unkompliziert, um einen bootbaren USB Stick zu erstellen.

Tipp für Anfänger

Wer sich nicht auskennt, sollte nun das System herunterfahren und alle Festplatten, bis auf die, die man kopieren will (von #1 -> #2) abklemmen.

Nun bootet man vom USB Stick mit Hilfe des Boot Menüs (bei mir Taste F12) und wählt die entsprechenden Einstellungen. Die Prozedur erklärt sich weitgehend von selbst.

Links zu „CloneZilla und Linux Live USB Creator“ Downloads

– CloneZilla download:

zum-download

– Linux Live USB Creator download:

zum-download

Fragen?

Einfach ein Kommentar da lassen.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben