Audi A6 4B Luftfilter – wechseln / ausbauen ANLEITUNG

audi-a6-4b-luftfilter-ausbauen-wechseln-anleitung

Luftfilter nach dem Ausklopfen und säubern

Herzlich willkommen bei meinem Tutorial zum Ausbau bzw. Wechsel des Luftfilters in einem Audi A6 4B (meiner ist Bj. 2001 Facelift). Ich habe vor kurzem meinen Luftfilter gesäubert nach dem Gebrauchtwagenkauf, da mir der Bordcomputer Service angezeigt hatte. Dieser war noch relativ sauber, deshalb habe ich ihn nur ausgeklopft und mit dem Staubsauger ausgesaugt, statt einen neuen zu kaufen.

Normalerweise kauft man einen neuen und ersetzt den alten, aber wer sparen will kann das genau so machen wie ich. Dass dadurch Nachteile entstehen kann ich mir nicht vorstellen, falls ihr da aber mehr wisst, schreibt einen Kommentar unterhalb der Anleitung hier.

Ihr benötigt:

werkzeug-zum-luftfilter-tausch

  1. Etwa 30 – 45 Min. Zeit wenn ihr das zum ersten Mal macht.
  2. Einen neuen Luftfilter ? ;)
  3. Den Werkzeugkoffer kann ich euch wirklich nur an’s Herz legen. Sch*** auf den Preis, das Ding hat die unmöglichsten Aufsätze. Bisher konnte ich am Auto ALLES damit machen ;)
  4. Gutes Schraubenschlüssel Set oder einen der Größe 10 am besten mit so ’ner Rückseite wie oben auf dem Bild, ansonsten könnte es knifflig werden.

 

Dann geht’s los !

Edit: Ein Leser in den Kommentaren meinte, der Schlauch / LMM muss nicht zwingend abgeschraubt werden. Siehe Kommentare am Boden dieser Seite, das habe ich zwar nicht probiert, könnte aber ordentlich Zeit und Nerven sparen. ;)

Als erstes entfernen wir die hier weiß markierten Schrauben, ganz normale Kreuz Schrauben.

a6-4b-2001-luftfilter-anleitung-schrauben-eins

Dann können wir den kleinen Einlass vorne einfach raus schieben und damit beginnen, den dahinter liegenden Kanal vorsichtig rauszunehmen. Dieser ist lediglich in einander gesteckt und kann ganz einfach raus gezogen werden. Aufgrund des geringen Platzes muss man etwas fummeln, es sollte dabei jedoch nichts beschädigt werden.







Wenn ihr das zweite Teil dann ab habt, könnt ihr das nächste auch einfach abklemmen, auch dieses ist nur gesteckt.

luftfilter-wechseln-tauschen-neu

Nun sollte es bei euch folgendermaßen aussehen:

an-den-luftfilter-kommen-a6-4b-kanal-entfernen-ausbauen

Jetzt die VIER Klammern rund um den Luftfilterkasten lösen. Die hintere ist schwer zugänglich, ich kam mit Hilfe der Rückseite des Schraubenschlüssels jedoch ganz gut ran (und habe sie so auch wieder zu bekommen).

Jetzt einfach die vier Schrauben lösen. Die beiden unteren können schwierig gehen, eventuell müsst ihr also das Blech daneben entfernen. Dieses ist mit vier + Schrauben an den Luftfilterkasten geschraubt, ich musste das Blech nicht entfernen.

Folgendermaßen kam ich an die schwer zugänglichen Schrauben, hat ein wenig länger gedauert, aber ganz gut geklappt.

Übrigens hatte ich zuerst versucht die Schlauchschelle zu öffnen, jedoch ließ sich der Kanal dennoch nicht abnehmen deshalb empfehle ich wirklich nur die vier + Schrauben zu lösen anstatt mit der Schlauchschelle zu kämpfen.

luftfilter-wechseln







Nun habt ihr den Luftfilter frei gelegt und könnt ihn raus nehmen, ausklopfen oder einfach den neuen an seine Stelle setzen. Ich würde vorher noch mal in den Luftfilter Deckel so wie Boden schauen und ggf. Verschmutzungen entfernen, damit am Ende alles schön sauber läuft.

luftfilter-freigelegt-im-A6-4b

Alles in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen und los fahren. ;)

Fertig!

Ich weiß, einige Schrauben können fummelig sein und ihr solltet penibel aufpassen, dass euch das Werkzeug nicht auf den Fahrzeugboden fällt. Das ist erfahrungsgemäß schwer wieder raus zu kriegen.

Viel Glück und Erfolg.

Kommentar schreiben

3 Kommentare.

  1. Hallo^^
    Habe das gestern nach dieser Anleitung gemacht. Super, danke^^
    Hätte man aber auch echt selbst drauf kommen können…
    Allerdings muss der Schlauch mit dem LMM gar nicht abgeschraubt werden, man muss dann nur etwas mehr fummeln xD

    MfG

    • Hey, freut mich, dass ich dir helfen konnte. :D
      War auch mein erstes Mal Luftfilter, als ich die Anleitung erstellt habe.

      Du hast den einfach angehoben, ohne LMM abzuschrauben? Hmm okay, werd ich mal versuchen beim nächsten Mal. Das spart sicher viel Zeit.

      Da hätt ich mal drauf kommen sollen, mir ist mein Schlüssel nämlich danach runter gefallen in den Fahrzeugbogen haha. :P

      Gruß, Alex

      • Ja, einfach nur etwas nach oben gehoben.
        War bei mir nicht das erste mal, aber das erste mal bei dem Audi… Echt seltsam, diese Konstruktion.
        Wenn man den LMM nicht abbaut, kann man jedoch nur schwer den Luftfilterkasten aussaugen, nur als Hinweis ^^

        Oh je, wie hast du den denn da wieder raus bekommen?

Kommentar schreiben