(Audi A6) 2.0 ALT: Keilriemen Spannrolle festziehen – Anleitung

Ich bin ein blutiger Anfänger was das Schrauben an KFZ bzw. deren Motor anbelangt, so wie wohl die meisten Autofahrer in Deutschland. Es ist immer sehr einfach sein Auto zur Werkstatt zu bringen und die Arbeit an andere abzugeben. Aber auch dementsprechend teuer. Um kosten zu sparen oder aus reinem Interesse versuche ich mich gerne zuerst selbst daran, bevor ich die Arbeit einfach auf andere abschiebe.

Bei einem Audi A6 musste das Thermostat gewechselt werden. Dieses befindet sich unter Ansaugbrücke und Lichtmaschine. Ich fand also eine Anleitung, die das Ganze bei einem scheinbar neueren 2.0 Motor beschreibt. Jedenfalls muss beim 2.0 ALT wohl nur die Ansaugbrücke runter und nicht die LiMa.

Mein Problem war dann: der Keilriemen ging einfach runter, aber extrem schwer wieder drauf, weil ich nicht wusste, wie. Und auch online konnte ich leider keine Hilfe dazu finden. Die einzige Anlaufstelle war dann eine Audi Facebook Gruppe die mir zum Glück zur Lösung verholfen hat, so dass sich das Auto wieder fahren ließ.

spannarm-von-spannrolle-gelöst-keilriemen-2.0-alt-motor-audi-a6

Falsch gelöst: Ich habe den Spannarm statt der Rolle gelöst, da ich nichts von der Mechanik an der Rolle wusste

Hier werde ich euch erklären, wie ihr die Spannrolle nach dem Lösen ganz einfach wieder festziehen könnt …

Und zwar benötigt ihr hierfür bei einem 2.0 ALT Motor (in meinem Fall in einem Audi A6) lediglich einen Schraubenschlüssel und keine zweite Person. Das Einspannen lässt sich also prima selbst erledigen.







Den richtigen Schraubenschlüssel nehmen: 19er

Den richtigen Schraubenschlüssel nehmen: Nr. 19

Ein 18er soll wohl auch gehen, mit dem 19er hat es bei mir aber perfekt funktioniert.

Diesen setzt man nun an folgenden „Metallzipfel“ an der Spannrolle an:

Der "Metallzipfel" befindet sich links an der Spannrolle und mit Hilfe dessen lässt die Rolle sich zur Seite lösen, beim los lassen springt sie jedoch wieder zurück und übt erneut Druck auf den Keilriemen aus

Der „Metallzipfel“ befindet sich links an der Spannrolle und mit Hilfe dessen lässt die Rolle sich zur Seite lösen (Richtung Fahrerseite ziehen), beim los lassen springt sie jedoch wieder zurück und übt erneut Druck auf den Keilriemen aus.

Nun muss am Schraubenschlüssel lediglich Richtung Fahrerseite gezogen werden. Dies habe ich mit der linken Hand erledigt und den Riemen mit der rechten auf die Rolle der Lima gezogen. Service Stellung der Front ist NICHT notwendig, ich habe das Ganze ohne gemacht.

Damit seid ihr fertig. Viel Spaß beim Spannrolle festziehen, nachdem sie gelöst war beim 2.0 ALT Motor.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben