Armani Keramik Armbanduhr Erfahrung. Achtung, teuer!

Armani AR1451 Keramik

Meine Armani AR1451 Keramik

Ich möchte euch in diesem Artikel kurz meine (leider teure) Erfahrung mit meiner Armani AR1451 mitteilen.

Im Alter von 19 habe ich stolz diese Uhr für etwa 550€ beim Juwelier Christ gekauft, weil ich sie optisch ansprechend fand und die Dame gut verkaufen konnte. Mir wurde beim Kauf erzählt, dass Keramik sei sogut wie absolut Kratzresistent. Dies stimmt wohl, etwa ein halbes Jahr hatte ich sie getragen, bis sie mir dann beim Anziehen aus der Hand rutschte und von 0.5m Höhe auf Teppichboden fiel. Wie sollte es anders sein, das Keramikband meiner Armani war natürlich gebrochen. Ich schaute mir das Band an und es kommt mir so vor als ob da kleine Teile extra labil-dünn gebaut sind, sodass dann teure Ersatzbänder über den Ladentisch wandern. Den Ebay Nachrichten von anderen verzweifelten Nutzern und Amazon Bewertungen zufolge scheint es zumindest für mich so.

Kleben unmöglich, alles ausprobiert. Selbst wenn es etwas hielt, das Band würde nun noch schneller brechen und womöglich die komplette Uhr beschädigen.

Lange habe ich vergeblich nach einem günstigen Ersatzteil gesucht, Ebay DE, Ebay UK, Christ, überall angerufen usw. und sofort, die einzige Antwort die ich erhielt: kauf ein neues Band, undzwar von offizieller Seite. Garantie lief übrigens ebenfalls nicht, die Uhr wurde logeschickt, Armani jedoch akzeptierte sie nicht. „Eigenverschulden„. Preis natürlich etwa 190€!







Tja was blieb mir übrig? Die Uhr in den Müll schmeissen, sie billig und defekt verkaufen oder das völlig überteuerte Band kaufen. Letzteres machte ich dann auch. Seit her war ich vorsichtig und habe die Uhr noch bis heute. Nach etwa einem Jahr hat jedoch die Batterie im Quarzwerk schlapp gemacht.

Die Uhr ist schick, keine Frage, aber einfach nicht mehr, als eine Modeuhr mMn.

Ich sage: nie wieder Armani & wer billig kauft, kauft zweimal.

Lieber gleich zu den top Uhren Marken greifen wie Rolex oder Breitling, in gutem gebrauchtem Zustand, anstatt sowas durchzumachen. Insgesamt habe ich also 740€ für diese mMn. eher minderwertige Uhr ausgeben müssen! Das war sie für mich nicht wert.

Heute kriegt man die komplette Uhr auf Ebay für 150€ (gebraucht) oder 300€ bei Amazon „nach geschmissen“: Emporio Armani Herren-Armbanduhr XL Chronograph Quarz Keramik AR1451

Finde ich sehr schade, ich habe, für mich, einfach zur falschen Marke gegriffen und musste dafür eine teure Erfahrung machen.

Kommentar schreiben

6 Kommentare.

  1. Das ist natürlich extrem ärgerlich! :???: Kann es sein, dass du da einfach Mangelware erhalten hast? Ich hab eigentlich sehr gute Erfahrungen mit Armani gesammelt, was Robustheit betrifft (ich gehe leider auch nicht so mit meiner Uhr um, wie man wohl sollte)…

  2. Ich teile das gleiche leid, die Uhr ist schick aber extrem empfindlich, bei mir ist sogar das Glas zerkratzt (habe es ebenfalls beim Chris gekauft). Ich suche nach einem neuen Armband, aber bin leider nicht bereit 190€ für ein Armband zu bezahlen, die investiere ich lieber an eine  richtige qualitative Uhr.

     

    • Tja, ich hab’s investiert und bereue es. Habe die Uhr zwar immer noch, aber auf Ebay kostet die jetzt nur noch 100-200€!

      Naja es war meine erste Uhr und ich hing dran, aber im Nachhinein würde ich die auf keinen Fall noch mal kaufen oder ein neues Band bestellen, wobei der aktuelle Ebay Preis schon okay ist, wenn man gut aufpasst. Schön ist sie trotzdem

  3. Genau diese Story könnte von uns sein…das Armband war gebrochen. Unser Juwelier sagte, er könne das Armband austauschen, wenn ich ihm ein neues bringe. Im Internet kosten die Ersatzarmbänder 150 Euro und die Uhren inzwischen genauso viel. Also habe ich die ganze Uhr nochmal gekauft und bin zum Juwelier. Dem fiel dann ein, dass er das Armband  “ klopfen“ müsse bei der Reparatur und das doch nicht könne.  Ein anderer Juwelier sagte dann, dass man das nicht reparieren wolle, weil auch das Uhrengehäuse einen Riss vom Sturz haben könne. Also habe ich aus der neuen “ Billiguhr“ einfach das Armband kürzen lassen. Am nächsten Tag ging bei dieser Uhr dir Stoppuhrfunktion kaputt. Man sieht an der Verarbeitung dieser Uhr überall Unterschiede zur 569 Euro Uhr vom März. Obwohl beide dasselbe Zertifikat dabei hatten und als Echt verkauft wurden. Ich kann nur Abraten, es ist ein Wegwerfprodukt.

  4. Ich muss dir leider sagen, das diese Uhr schon immer für 150 Euro bei eBay gab. Hab sie auch, mein Armband würde beim Wechsel von einem „experten“ gebrochen hab 90 Euro von ihm bekommen und es einfach geklebt.

Kommentar schreiben