Angel kaufen – Tipps vom Experten ✓

Angeln im Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einer Angel zum Kaufen. Doch es sollte nicht einfach irgendeine Angel sein, sondern die perfekte Angel.
Wir werden Sie dabei unterstützen!

Hier wollen wir Ihnen mehrere Modelle vorstellen und präsentieren, nach Kundenbewertungen ausgezeichnet.

Platz#1#2#3#4#5
angel-187082_12802-abu-garcia-devil-spin-angel-kaufenAngel 3Angel 4Angel 5
AngelnameDAM Angelset Allround mit ZubehörAbu Garcia Devil - SpinUltrasport Grundangelset Tele Classic 300Angel Berger Angelset Komplettset 2 Teleskopruten Rollen RutentascheSpeeron Einsteiger-Angel
Paket-TypRundum-sorglos-Paket (Urlaubsset)Angelrolle zusätzlich benötigtAngelrute + AngelrolleUnschlagbarer Preistipp für zwei PersonenSpar-Paket
Bewertung4.3 / 5 Punkte4.3 / 5 Punkte3.9 / 5 Punkte4.0 / 5 Punkte3.8 / 5 Punkte
Wurfgewicht30-60 Gramm10-40 Gramm10-100 Gramm10-60 Gramm10-30 Gramm
Transportlänge0,48 Meter1,09 Meter1,00 Meter0,50-0,67 Meter0,35 Meter
Maximale Länge2,10 MeterNr. 562 = 1,70m
Nr. 702 - 2,10m
Nr. 802 - 2,40m
Nr. 902 - 2,70m
3,00 Meter1,5 Meter
KaufenAmazon.deAmazon.deAmazon.deAmazon.deAmazon.de

 

01. Das Angelpaket, dass alles kann

angel-test-nummer-1-testsieger-300x265Es kann natürlich nicht wirklich alles. Das war ein Scherz. Aber dieses Angelset bzw. Angelpaket namens „DAM Angelset Allround“ hat einfach alles was zum Angeln benötigt wird.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier wirklich verdammt gut und man kann mit einem Kauf sofort mit dem Angeln anfangen. Das Set bietet sich sowohl für Anfänger als auch Allrounder an, Bequemlichkeit kann sich hier lohnen.

Dieses Angelset landetet wegen dem Angebot und der durchaus guten Qualität auf Platz eins.

Diese Angel gehört damit zum Testsieger.

Weitere Informationen zu DAM Angelset Allround …

 

 

02. Starke Angel, doch ohne Angelrolle

platz-2-angel-test-300x239Bei der „Abu Garcia Devil“ haben wir eine starke weil sehr beliebte Angel die es gleich in unterschiedlichen Ausführungen zu kaufen gibt.

Einziges Manko: Sie wird ohne Angelrolle geliefert, doch das ist kein Problem, denn diese gibt es HIER zu kaufen.

Bei unserem Test konnte sie prima abschneiden und wer auf der Suche nach einer ordentlichen Angel für längere Angelegenheiten ist, hat hier das richtige Produkt gefunden.

Mehr Informationen zur Abu Garcia Devil Angel …

 

 

03. Die dritte Angel

der-dritte-angelplatz-test-300x265Unsere dritte Angel nennt sich charmant „Ultrasport Grundangelset Tele Classic

Sie besteht aus Glasfaser und bietet zudem eine abgestimmte Zubehör-Box mit im Angelset. Diese besteht aus Haken und Kleinteilen sowie Gewichten in Form von Bleien dazu einer Ersatzspule und einer Tragetasche.

Die Angel wird bereits fertig zusammengebaut verschickt.

Auf Platz drei landet sie, da sie mit 3.9 / 5 Punkten nicht mit den beiden Vorgängern mithalten kann

Mehr Informationen zu Ultrasport Grundangelset Tele Classic …

 

Was man beim Angel-Kauf beachten sollte

Es gibt mehrere Punkte die beim Angel kaufen beachtet werden sollten.
Zu günstige Angeln sollte man lieber meiden, es sei denn man möchte sie nur äußerst selten verwenden. Angeln aus dem günstigen Preissegment sind vergleichsweise Bruchanfälliger da ggf. an den Materialkosten gespart wird. Hier sollte man zu qualitativ hochwertigerem Equipment greifen.

Weiterhin sollte man darauf achten, was beim Kauf mitgeliefert wird. Einige Angelhersteller bieten erstmal nur die Angelrute zum zweistelligen Preis an, der Preis mag verlockend klingen für eine hochwertige Angelrute, jedoch sollte bedacht werden, dass auch Zubehör nötig wird und dafür Mehrkosten anfallen, die sich nur lohnen, wenn man oft angelt.

Qualitativ hochwertige Angeln müssen jedoch nicht zwangsläufig unbezahlbar sein.

 

Welche Punkte besonders wichtig für Anfänger sind

Anfänger sollten beim Angel Kaufen vor allem auf die Vollständigkeit des Sets achten, schnell sind nämlich wichtige Kleinteile vergessen.
Zudem muss nicht die teuerste Angelrute gekauft werden, in der Hoffnung dies sei die beste. Werfen Sie deshalb unbedingt einen Blick auf unsere Tabelle oben.

Folgende Angel-Teile sind essentiell:

  1. Eine qualitativ hochwertige Angelrute, die die Kraftausübungen standhält
  2. Gegebenenfalls eine Angelrolle, falls nicht bereits eine bei der Rute dabei ist
  3. Haken werden selbstverständlich zwingend benötigt. Möglichst mit Variation für passende Größe etc.
  4. Gewichte und Köder für die Fische

 

Haben Sie für diese Dinge gesorgt, ist ein gelungener Angel-Ausflug garantiert.

Willkommen zu unserem Angeltest 2015.

Einige Angeln haben wir selbst getestet, von anderen haben wir uns berichten lassen um Ihnen hier die besten der besten Angeln 2015 vorstellen zu können.

Mit keiner der folgenden Angeln können Sie verkehrt liegen, die Unterscheide liegen hier vor allem im Umfang des Pakets.

 

Der Angelkauf – worauf man achten sollte

Selbstverständlich ist auf die Qualität zu achten.
Die erkennt man meist bereits am Preis. Eine Angel für 10 bis 20€ kann in der Regel qualitativ nicht gut sein.

Angel aus Carbon oder Glasfaser stehen für Qualität.

Carbon bedeutet auch Kohlenstoff und ist hierbei vom Gewicht der Angel leichter als Glasfaser dafür aber Schlagempfindlicher, es wird jedoch aufgrund des festeren Stoffs von Anglern eher empfohlen. Es ist nicht so nachgiebig wie Glasfaser.

Glasfaser ist flexibler aber auch schwerer und wird aufgrund des günstigeren Preises gerne bevorzugt.

Falls Sie vorhaben größtenteils die Angel in der Hand zu halten sollten Sie zwingend zu Carbon / Kohlenstoff greifen, mit einem Rutenhalter hingegen können Sie auch problemlos Glasfaser verwenden.

Anfängern sind mit Carbon besser bedient.

 

Welche Angel sollte ich laut dem Test kaufen?

Ehrlich gesagt machen Sie mit keinen der hier vorgestellten Angeln einen schlechten Kauf. Jede einzelne hat natürlich kleinere Vor- und Nachteile doch im gesamten Test-Überblick sollten Sie sich für die Angel entscheiden, die Ihnen von der Ausstattung sowie den Grundeigenschaften (Maße, Gewicht) am attraktivsten scheint.

Mit Angel Platz eins haben Sie den Vorteil des Gesamtpaketes und müssen sich praktisch um nichts mehr kümmern als den Köder, der auf den Haken kommt.

Mit Angel Platz zwei haben Sie fortgeschrittenere Möglichkeiten durch die Auswahl des Modells bereits beim Kauf und eine leicht erhöhte Qualität.

Die letzt Angel ist eher für öfteres Angeln geeignet durch die erhöhte Qualität aber auch hier gibt sind die Zubehörteile aneinander abgestimmt was ebenfalls ein Bonuspunkt sein könnte.

 

Warum sich ein Test lohnt

Der Markt für Angeln ist groß und unübersichtlich, viele Einsteiger haben keine Ahnung worauf es beim Kauf ankommt.

Wir möchten Ihnen eine kleine Hilfestellung leisten so gut es geht und die verschiedenen Angebote miteinander vergleichen um eine einfach verständliche Übersicht bieten zu können.







Auf der Suche nach der aller besten Angelrute? Das ist keine einfache Suche, Angeln können nicht einfach generalisiert werden sondern müssen speziell auf Ihre persönlichen Anforderungen zugeschnitten sein um die Beste Rute für Sie zu sein. Die beste Angel eines anderen ist vielleicht für Sie nicht gut genug. Auf das Einsatzgebiet kommt es hierbei an.

die-beste-angelrute-300x169

Sind Sie Allrounder, Friedfisch oder Raubfisch Angler?

Möchten Sie Friedfische oder Raubfische angeln?

Die erste Entscheidung die getroffen werden muss, denn hierbei muss das Wurfgewicht entsprechend angepasst werden und die Angelrute muss das Wurfgewicht vertragen können.







Friedfische fressen die Larven von Insekten so wie andere Kleintiere am Boden des Wassers. Pflanzenfresser, also quasi die Vegetarier unter den Fischen, zählen ebenfalls zu den Friedfischen.

Die Raubfische hingegen fressen vergleichsweise schwere Lebewesen wie andere Fische oder wie in unserer Videoaufzählung zu sehen auch mal kleine Entenküken. ;)

Hier muss eben das Wurfgewicht der Angelrute angepasst sein.

Angelruten die für Wurfgewichte von etwa 5 bis 40 gramm ausgelegt sind, können hierbei wirklich nur für Friedfische wie zum Beispiel Barsche verwendet werden.

Tipp: Hier finden Sie eine Begriffserklärung zu Friedfisch / Raubfisch und eine Tabelle der verschiedenen Fischarten. Finden Sie heraus, welche Art von Angel sie zum Fischen ihrer Fischart benötigen. Es gibt jedoch auch Angelruten für Allrounder.

Für Allrounder, also Angler die sowohl Fried- als auch Raubfische angeln möchten, eignet sich eine Angelrute mit einem Wurfgewicht von 40 bis 80 Gramm.

 

Eine beliebte Angelrute für Allrounder ist die Marke DAM mit der Serie Steelpower aber auch Karpfenruten sind für Allrounder empfehlenswert, allerdings wegen der Länge von 3.00 bis 3.50 Metern für ungeübte sprich blutige Anfänger nicht empfehlenswert da sowohl das Auswerfen als auch die Instandhaltung schwieriger ist. Nicht unmöglich, jedoch schwieriger und könnte das Angelerlebnis, vor allem die ersten Male, deshalb etwas trüben.

 

Die richtige Länge der Angelrute

Die Länge der Angel spielt insofern eine Rolle, dass die Wurfdistanz, also Wurfreichweite davon betroffen ist.
Für Anfänger empfiehlt sich jedoch eine kürzere Angel (2.10-2.40 Meter, siehe der Angelrutentest Platz eins und zwei), da sowohl das Köder Auswerfen leichter fällt als auch Verhedderungen der Angelschnur schneller gelöst werden können. Auch wenn der Wurfplatz begrenzt ist hat man es beim Angeln mit einer kürzeren Angelrute deutlich leichter.

 

Die richtige Angelschnur

Die richtige und beste Angelrute sollte nun gewählt sein, wichtiger ist jedoch auch die beste Angelschnur dazu zu haben.
Denn was bringt der Fisch am Haken, wenn man ihn nicht ins Boot oder ans Ufer kriegt oder die Angelschnur beim Einholen reißt?

Auch bleibt der Haken gerne mal an Stellen mit Pflanzen sowie weiteren Dinge hängen und reißt.

Um dies zu verhindern gilt eine Dicke von 0,3 bis 0,4 mm als empfehlenswert.

Angelschnüre gibt es ab 0,1 mm, nach oben hin offen, zu kaufen, je dicker desto teurer.

Wer eine zu dünne und labile Angelschnur bereits ausprobieren durfte, weiß wie nervig dieses Problem beim Angeln sein kann.

Grundlegend gibt es zwei Arten von Fisch: Die Friedfische und die Raubfische.
In der folgenden Tabelle finden Sie die eine Einteilung der Fische in die beiden Kategorien Fried- und Raubfisch.

gefangener-fisch-300x225

Begriffserklärung

Die Friedfische

Bei den Friedfischen handelt es sich um Tiere, die sich sowohl von Pflanzen als auch kleinen Insekten ernähren. Einige Fische leben ausschließlich von Pflanzen und zählen ebenfalls zu den Friedfischen.

 

Die Raubfische

Raubfische hingegen fressen auch gerne mal andere Fische oder Tiere die ungefähr von der gleichen Größe wie sie selbst sind. Sie sind Prädatoren, warten versteckt auf ihre Beute um dann zuzuschlagen und sie so schnell wie möglich zu verspeisen.

 

FriedfischeRaubfische
AlandAal
BarbeBarsch
BrassenForelle
DöbelHecht
ElritzeKaulbarsch
GiebelQuappe
GraskarpfenRapfen
KarpfenWels
RotfederZander
usw.usw.

 

Mischarten

Beachten Sie bitte, dass die Einteilung nicht zu 100% genau sein kann, da manche Friedfische auch in speziellen Gebieten unter speziellen Bedingungen, zur Ausnahme auch den ein oder anderen Fisch verspeisen.
Allein die Tatsache, dass Friedfische sich nicht ausschließlich von Pflanzen ernähren sondern auch andere kleine Lebewesen fressen, zeigt, dass die Kluft nicht so groß ist und der Übergang von Raub- und Friedfisch manchmal fließend ist.

 

Unvollständige Aufzählung

Selbstverständlich würde eine komplette Aufzählung auf dieser Seite den Rahmen sprengen, aber die bekanntesten Fische sollten sich in der Tabelle befinden. Ansonsten einfach eine Nachricht unter diesem Artikel da lassen oder die Google Suche verwenden.

Im Netz haben sich mit der Zeit viele interessante Angler Videos angesammelt.
Die spannendsten muss ich euch hier einfach mal präsentieren .. amüsant, genial, verblüffend und interessant sind Stichworte, um den Vorgeschmack ein wenig zu wecken. ;)

Aber Achtung, die folgenden Videos der Natur sind nichts für schwache Nerven.

 

Fisch frisst eine Ente

Kaum zu glauben, doch leider war.
In folgendem Video sieht man den Kern der Natur und unserer Nahrungskette, denn hier frisst ein Fisch, genau genommen ein Hecht, eine kleine Babyente direkt vor der Nase ihrer Entenmutter weg. Das Ereignis findet auf einer Art See statt. Na, wer hätte sowas schon gedacht? Hier wird noch mal glasklar verdeutlicht, dass Hechte Raubfische sind.

 

Hai statt Fisch geangelt

Steht man da wie gewohnt routiniert am Angel und auf einmal beißt ein großer Fisch an. Zieht man an der Angelrute hat man dann plötzlich einen großen Hai vor dem Gesicht. Ja das sorgt durchaus für Schrecken auch wenn sowas in Deutschland wohl eher nicht passieren würde. :)

 

Fisch frisst geangelten Hai

Wie sowas passiert fragt Ihr euch?
Ihr ward wohl noch nie im Meer fischen. Diese Angler fischen sich einen Hai aus dem Meer und grad als sie versuchen ihn einzuholen wird ihnen dieser von einem Riesenzackenbarsch weggefressen. Tja, so schnell kann das gehen. Angeln ist manchmal eben kein Zuckerschlecken.

 

Angeln mit dem Dreizack beim Wasserski

Okay dieser Typ hat alles übertroffen.
Während er Wasserski surft fängt er die springenden Fische mit seinem Dreizack und legt sie in einen Eimer auf das Boot. Wow, innovatives Angeln nenn‘ ich das.

Hier klicken zum Dreizack-Wasserski-Angler

Übrigens: Der Clip wurde wohl im Mississippi River gedreht, dort seien die Karpfen eine Plage und sollen bekämpft werden laut Kommentaren. Generell sollten selbstverständlich Fische so wie andere Tiere nicht gequält werden oder sinnlos verletzt werden ohne dann gegessen zu werden.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben